top of page
Unsere nächsten Horse Agility Events und Turniere
Wissenswertes für Teilnehmer 

Wir empfehlen jedem TeilnehmerIn, vor dem ersten Start das aktuelle Horse Agility Reglement genau durchzulesen. Bei den Prüfungen am Boden wird der Parcours frei, ohne direkte Verbindung zum Pferd, z.B. in Form eines Strickes, überwunden.

 

Es werden 8 Aufgaben gestellt. Die Hindernisse sind entweder Bodenarbeits-, Gelassenheits- oder Trailhindernisse sowie Dressuraufgaben, je nach gewählter Prüfung. Teilnahmeberechtigt sind alle Führpersonen und Pferde, welche das nötige Wissen und Können besitzen, einen solchen Horse Agility Parcours zu absolvieren. Das Pferd, Pony, Esel, Maultier oder Maulesel muss mindestens 3 Jahre alt sein; bei gerittenen Prüfungen mindestens 4 Jahre alt.

Der Parcours muss auswendig und ohne fremde Hilfe absolviert werden.

 

Kategorien geführt am Boden:

  • S3: Schritt, leicht 

  • S2: Schritt, mittelschwer

  • T3: Trab, leicht 

  • T2: Trab, mittelschwer

Kategorien geritten:

  • Z3: leicht, an der Zäumung geritten

  • R3: leicht, am Halsring geritten
     

Green Horn

  • GH: Green Horn die Prüfung am Seil für junge Pferde und/oder junge Führpersonen wie Kinder und Jungendliche.

Die Prüfung bietet unerfahren Pferden und Führpersonen die Möglichkeit ohne Druck Turnierluft zu schnuppern. Es gibt keine Rangliste in dieser Prüfung. Naturalpreise und Plaketten für alle.

 

Höherstufungen per 2020

3. Schweizermeisterschaft
Die 3. Schweizermeisterschaft findet im Jahr 2025 statt. Die Turniere 2021 / 2022 / 2023 und 2024 zählen als Qualifikationsturniere für diese Schweizermeisterschaft. 

Zum Turnierarchiv >>
Hier finden Sie alle Programmhefte und Ranglisten zu den vergangenen Turnieren. 

Hol dir dein Turnier nach Hause!

Selbst ein Horse Agility Turnier bei dir in der Gegend veranstalten...? Na klar!

Wir unterstützen dich gerne dabei!

Scheib uns eine E-Mail und du erhältst kostenlos eine Veranstalter-Wegleitung mit Checklisten sowie vielen praktischen Vorlagen dazu.

 

bottom of page